MUSIKPROJEKTE

 

Die Natürlichkeit und die ausstrahlende Lebensfreude von inklusiven Musikgruppen oder Einzelkünstlern mit Beeinträchtigungen bereichern jede Veranstaltung.

Die hier aufgeführten Projekte erfolgen in alphabetischer Reihenfolge:

Band On The Run

Band On The Run

Art des Projektes Coverband

Beschreibung Die „Band on The Run“ covern Rock und Pop aus den 50ern bis 80er Jahre des letzten Jahrhunderts. Die Band besteht seit 5 Jahren in wechselnder Besetzung im Zuge eine arbeitsbegleitenden Maßnahme in der Stephanus- Werkstatt in Wetzlar.

Kontaktdaten Michael Fennel, m.fennel@diakonie-lahn-dill.de, Tel. 06441-2101090

Hörprobe keine

Die Wilde 13

Die Wilde 13

Art des Projektes Coverband

Art des Projektes Die Wilde 13 spielt einen Mix aus souligen und bluesigen Titeln. Aber auch Rock, Funk und deutsches Liedgut werden nicht verschmäht. Die Songs werden live oft variiert, je nach Stimmung der Musiker und des Publikums. Spaß haben, ist hier die oberste Prämisse. Die Band wurde 2008 im Parksanatorium in Leun gegründet und spielt seit 2016 in der Besetzung: Steffi Schneider (voc), Silvia Böhnke (voc), Klaus Dölz (g, voc), Kevin Knorz (g), Tatjana Schitz (keys), Achim Wiegand (keys), Edward Langer (dr), Peter Glitsch (perc), Christof Heller (perc) und Reiner Siering( perc). Seit 2013 treten die Wilde 13 gemeinsam mit den Trommlern der Talking Drums aus Asslar in der Öffentlichkeit auf.

Kontaktdaten Klaus Dölz, klaus.doelz@gmx.de

Hörprobe keine

Hephaistos-Combo

Hephaistos-Combo

Art des Projektes Gesang und Percussion mit instrumentaler Begleitung.

Beschreibung Die Bewohner des stationären und ambulanten Wohnbereichs der Lebenshilfe Wetterau musizieren immer mittwochs von 18:30 - 19:30 Uhr in den dortigen Räumlichkeiten. Die musikalische Leitung hat Gitta Schwebel vom Verein Mensch mach mit! e.V.

Kontaktdaten Lebenshilfe Wetterau e.V., Hauptstraße 25-29, 61169 Friedberg

Hörprobe keine

Hoffmann Projekt

Hoffmann Projekt

Art des Projekts

Beschreibung „Hoffmann-Projekt“ heißt die Band der Behindertenhilfe Bergstraße, die seit über 15 Jahren die regionale Szene mit knackigen Arrangements bereichert und auch in puncto Spielfreude und musikalischer Energie ihre Zuhörer anspricht. Bei dem Bandprojekt handelt es sich um eine inklusive Combo, in der Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Musik machen.

Kontaktdaten Alexander Schaab / Josef Rogala, kapuzenrocker@web.de / abm-be@bh-b.de, Tel.: 06251-700659, Behindertenhilfe Bergstraße gGmbH, Darmstädter Straße 150, 64625 Bensheim

Hörprobe keine

Hörsturtz

Hörsturtz

Art des Projektes Rock- und Pop Coverband

Beschreibung Wir spielen überwiegend Rock- und Popklassiker mit deutschen und englischen Texten.

Kontaktdaten Oberurseler Werkstätten, Michael Châtain, Oberurseler Straße 86-88, 61440 Oberursel (Taunus), Tel. 06171/ 5881-0

Hörprobe keine

Nachtstaub

Nachtstaub

Art des Projekts Düster-Rock-Elektro-Duo

Beschreibung 2016 wurde das Elektroduo von Alexander Schaab (Gesang und Texte) und Josh Groos (Instrumental) gegründet. Die beiden Musiker lernten sich über ihre Arbeit in der Behindertenhilfe kennen und sind auch in anderen Projekten musikalisch aktiv. Nachtstaub setzt sich mit existenziellen Themen auseinander und ist musikalisch sowohl sperrlich nur mit Klavier als auch mit fetten Beats und breiten Synthieteppichen unterwegs. Musik die ins Herz und auf die Ohren geht.

Kontaktdaten www.nachtstaub.de info@nachtstaub.de

Hörprobe https://www.nachtstaub.de/musik-als-download/

Ruhestörung

Ruhestörung

Art des Projektes Pop/Rock

Beschreibung Ruhestörung ist eine deutsche Pop-Band, gegründet 2009 in Wiesbaden. In dem Projekt der EVIM Behindertenhilfe verwirklichen sich Menschen mit Handicap.

Kontaktdaten EVIM Betreutes Wohnen, Aarstr. 11, 65195 Wiesbaden, Tel.: 0611-5828631, Fax: 0611-5828609

Hörprobe keine

Schebb

Schebb

Art des Projektes Vollblut Band Heavyschlagerbillypopstyle

Beschreibung 2009 im Wohnverbund Groß Bieberau von 2 Mitarbeitern und 5 Bewohnern gegründet und über die Jahre zu einer 8 Mann Band mit 4 Sängern, Gitarre, Bass, Schlagzeug, Percussion, Keyboard und,Saxophon formatiert. Wir covern, basteln eigene Beats, lieben die Bühne, das Publikum und machen unserem Namen Schebb ganze Ehre aus Leidenschaft zur Musik.

Kontaktdaten Wohnverbund Groß Bieberau, Im Falltor 11, 64401 Groß Bieberau, Tel.: 0170 211 83 85, Email: roman-rueckert@web.de

Hörprobe https://www.schebb.com

Sinnsucher

Sinnsucher

Art des Projektes Rock-Band mit selbstkomponierten Songs

Beschreibung Die Sinnsucher sorgen mit ihrem lauten Sound für ordentlichen Dampf auf der Bühne. Die zehn-köpfige Band versteht sich als integratives Projekt mit der Ausrichtung, ausschließlich eigene Musik mit eigenen Texten zu kombinieren und dabei Alltagserlebnisse, aktuell Wichtiges, Ersehntes, etc. zu verarbeiten.

Kontaktdaten Alexander Schaab / Josef Rogala, kapuzenrocker@web.de / abm-be@bh-b.de, Tel.:06251-700659, Behindertenhilfe Bergstrasse gemeinnützige GmbH, Darmstädter Straße 150, 64625 Bensheim

Hörprobe keine

Talking Drums

Talking Drums

Art des Projektes Percussion-Ensemble

Beschreibung Die seit 2007 bestehende afro-brasilianische Trommel- und Percussiongruppe „Talking Drums“ vom Haus Stephanus in Aßlar wird geleitet von Herbert Elischer und Marion Breiner. Musikalisch kommen afrikanische Djembes und Bass-Trommeln, eine karibische Steeldrum, ein Schlagzeug, eine große Auswahl afro-brasilianischer und kubanischer Trommeln, Cajons sowie Percussioninstrumente zum Einsatz. Seit 2013 gibt es ein gemeinsames Musikprojekt mit der Rockband „Wilde 13“ vom Parksanatorium in Leun.

Kontaktdaten Marion Breiner, m.breiner@diakonie-lahn-dill.de, Tel.: 06441-98300

Hörprobe keine